Sonntag, 21. Oktober 2012

SchokoCrossies

Hallo ihr Lieben!
Jeder kennt sie und jeder wird sie schonmal gegessen haben - ob selbstgemacht oder gekauft!
Dennoch sind SchokoCrossies für mich einfach die beste Variante um liegengebliebene Schokolade zu verwerten.


Dafür braucht ihr lediglich Schokolade (vorsicht - beim Mischen von verschiedenen Sorten könnte die Schokolade Klumpen bilden), Cornflakes und einen Herd auf dem ihr ein Wasserbad machen könnt. Natürlich ist auch Backpapier nicht schlecht um die SchokoCrossies auskühlen zu lassen.


Wenn ihr alles zusammen habt lasst ihr die Schokolade einfach im Wasserbad schmelzen. Ihr müsst nur ein wenig aufpassen dass kein Wasser in die Schokolade gerät, weil diese sonst Klumpen bildet. Ist die Schokolade komplett geschmolzen nehmt ihr das Bad vom Herd und gebt nach und nach die Cornflakes hinzu bis ihr das Gefühl habt, dass die flüssige Schokolade gut vebraucht ist. Nun nehmt ihr 2 Teelöffel zur Hand und bildet damit einfach kleine Häufchen auf dem Backpapier. Nun gut auskühlen lassen und währenddessen den Rest der Schokolade aus dem Topf naschen :)


Ist auch immer eine schöne, kleine Aufmerksamkeit, die man lieben Menschen mitbringen kann!

Kommentare:

  1. Achso ok:)
    Ja ich bin auf jeden fall zu frieden mit meiner Kamera!Ich hab auch noch ein zweites Objektiv mit 250mm zoom, aber das obketiv benutz ich nicht so oft, ist aber trotzdem gut für aufnahmen von weiter weg:)

    Oh Lecker!:)
    Liebe Grüße Liane♥

    AntwortenLöschen